Der Vispertaler Bienenzüchterverein umfasst die Imker der Gemeinden von Visp bis Zermatt mit den Ortschaften Visp, Stalden, Törbel, Embd, Kalpetran, St.Niklaus, Gasenried, Grächen, Herbriggen, Randa, Täsch und Zermatt. Der Verein wurde 1909 gegründet und zählt heute ca. 120 Mitglieder, welche über 1000 Bienenvölker bewirtschaften. Auch Freunde der Natur oder „Nicht-Imker“ sind willkommen und können Mitglieder werden.

Der höchstgelegenste Bienenstand befindet sich in Hermettji oberhalb von Zermatt auf ca. 2000 m ü.M. Mit wenigen Ausnahmen imkert man in Schweizerkästen, welche in der Regel in prachtvollen Bienenhäuschen untergebracht sind.

Die Imker unseres Vereins pflegen ein sehr aktives Vereinsleben. Neben der jährlichen GV, welche in der Regel gut besucht wird, trifft man sich mehrmals pro Jahr anlässlich eines Imkerhocks oder verschiedener Standberatungen. Dann informieren Bieneninspektor, Imkerberater, Honigkontrolleur oder Fachreferenten über die verschiedensten Themen der Imkerei.


Nicht vergessen

30 Aug
Honighängert Herbriggen
30. Aug 2019 19:00

Veranstaltungen

30 Aug
Honighängert Herbriggen